Seelsorgeverband
  Pfarreirat
  Delegierte der Vereine bilden den Pfarreirat von St. Goar. Der Pfarreirat ist das beratende Gremium des Seelsorgeteams. 

Leitbild des Pfarreirates

Auge und Ohr sein
Der Pfarreirat nimmt Stimmungen und Meinungen unter den Pfarreiangehörigen wahr und bringt diese konstruktiv zur Sprache.

Zusammenhalt fördern
Der Pfarreirat fördert das Verbindende zwischen den Gruppierungen in der Pfarrei und stellt den Informationsfluss unter ihnen sicher. 

Farbe bekennen
Der Pfarreirat setzt sich konkret dafür ein, dass der christliche Geist in unserer Gesellschaft Raum gewinnt.

Rat geben
Der Pfarreirat berät und unterstützt die Seelsorgenden in pastoralen Angelegenheiten und die Kirchenpflege bei allfälligen Fragen.

Impulse setzen
Der Pfarreirat setzt Impulse, um Menschen in der Pfarrei für ein aktives Mitwirken zu gewinnen.

Präsident: Daniel Räber, Singisenstrasse 10, 5630 Muri
Tel. 056 664 09 06
Aktuarin: Barbara Winkler, Aeschweg 9, 5630 Muri
Tel. 056 664 50 44
Kassier: René Fröhlich, Kirchenfeldstrasse 35, 5630 Muri
Tel. 056 634 50 69

Delegierte der Vereine:

Blauring: Ilona Lang und Soraya Laurenza
Jungwacht:  Dominic Nater
Frauenbund: Agnes Villiger
Klosterspatzen: Theres Meienberg 
Kirchenchor: Damian Stocker
Kolpingfamilie: Peter Stalder
Michaels-Bruderschaft: Reinhard Keusch
Gruppe Kind und Familie:  Luzineide Ulrich
Seelsorgeteam: Armando Auf der Maur
Kirchenpflege: Grazia Giampà Coroniti
Katechetinnen/Katecheten: Andrea Reinhard



  Gruppen und Vereine



Vereinigung Freunde der Klosterkirche
1992 wurde die Vereinigung Freunde der Klosterkirche gegründet. Rund 970 Mitglieder gehören heute dazu. Die Vereinigung bezweckt, die benediktinische Tradition in der Klosterkirche zu pflegen und die Kirche zu erhalten. Sie fördert und unterstützt die Musik in der Klosterkirche. Dank den Mitgliederbeiträgen und den verschiedenen Spenden und Legaten kann die Vereinigung die Renovationsarbeiten mitfinanzieren.

Sind Sie interessiert an einer Mitgliedschaft? Wir laden Sie herzlich dazu ein.

Sekretariat der Vereinigung
Freunde der Klosterkirche Muri
Postfach 395, 5630 Muri
Telefon 056 664 12 26 / 079 688 23 53
sekretariat@klostermuri.ch
www.klostermuri.ch



Blauring Muri
Im Blauring Muri sind rund hundert Mädchen und 32 Leiterinnen organisiert. Sie sind in acht Gruppen aufgeteilt, in welchen jeweils die Gleichaltrigen zusammen sind. Die jüngsten Mädchen sind acht Jahre alt, die ältesten fünfzehn Jahre. Der Blauring organisiert ca. zweimal im Monat Gruppenstunden. Als Highlight des Jahres verbringen wir jeweils zwei Wochen gemeinsam im Sommerlager.
Kontaktpersonen: Melanie Weibel, Kirchenfeldstrasse 78,
5630 Muri, Tel: 079 738 32 91
Corina Strebel, Badweiherstrasse 5, 5630 Muri,
Tel: 056 664 09 64
www.blauringmuri.ch
Schweizerischer Blauring: www.jubla.ch



Jungwacht Muri
In der Jungwacht Muri sind rund 120 Knaben und 25 Leiter Mitglied. Diese sind in acht, dem Alter entsprechende Gruppen, aufgeteilt. Beitreten kann man ab der 2. Klasse. Die Leiter veranstalten unter dem Jahr Gruppenstunden für die Kinder. Nebst weiteren Anlässen findet im Sommer ein zweiwöchiges Sommerlager statt, was jeweils das Highlight des Jahres ist.
Kontaktperson: Jules Frey, Klosterhof, 5630 Muri
Tel: 079 323 81 29 
Jungwacht Muri, Postfach 192, 5630 Muri
www.jungwachtmuri.ch



Ministrantinnen und Ministranten
Nach der Erstkommunion, ab der 3. Klasse, können Kinder sich als Ministrantin/Ministrant anmelden. In regelmässigen Treffen werden sie für ihren Dienst am Altar vorbereitet.
Kontaktperson: Armando Auf der Maur, Diakon
Mail: armando.aufdermaur@pfarreimuri.ch 
www.minismuri.ch



Kirchenchor
Der Kirchenchor prägt das musikalische Leben der Pfarrei St. Goar. In rund 25 Gottesdiensten wirkt der Chor in der Pfarrkirche und der Klosterkirche mit. Die Chorproben finden jeweils am Freitagabend statt.
Leitung: Johannes Strobl
Kontaktperson: Benno Seiler, Sarmenstorferstr. 11, 5618 Bettwil
benno.seiler@bluewin.ch



Schülerchor «Klosterspatzen»
Kinder im Alter von sieben bis vierzehn Jahren treffen sich einmal wöchentlich zur Chorstunde. Die Schülerinnen und Schüler treten in Gottesdiensten, an öffentlichen Anlässen wie auch an Privatanlässen auf.
Leitung: Theres Meienberg-Odermatt, Regliweg 6, 5630 Muri
Tel: 056  668 21 32
Mail: familie-meienberg@sunrise.ch



Frauenbund Muri und Umgebung
Rund 200 Frauen bilden den Frauenbund Muri und Umgebung. Der Frauenbund organisiert Kurse, Vorträge, Frauenmorgen, Gottesdienste, Kindernachmittage, Spielzeugbörse, Adventbasteln, Frauentreff, die beliebte Spielkiste und noch vieles mehr. Bei uns erhalten Sie zudem die Liste von Jugendlichen, die den SRK-Babysitterkurs absolviert haben und sich in Muri und Umgebung als Babysitter zur Verfügung stellen.

Anfragen nehmen wir gerne entgegen unter:
frauenbund-muri@bluewin.ch
www.frauenbund-muri.ch



Kolpingfamilie
In der Kolpingfamilie sind rund 169 Männer und Frauen jeden Alters Mitglied. Das vielseitige Bildungsprogramm, die Texaid-Kleidersammlung, Theater, Gottesdienste prägen das Leben der Kolpingfamilie Muri.
Kontakt: Kolpingfamilie Muri, Postfach 211, 5630 Muri, 
www.kolping-muri.ch
Schweizer Kolpingwerk: www.kolping.ch



Michaelsbruderschaft
Mitglieder: Frauen und Männer jeden Alters
Aktivität: Gebets-Bruderschaft, individuelles und gemeinschaftliches Beten.
Kontaktperson: Bruno Bossert, Hirschweg 6, 5632 Buttwil
Tel: 056 664 24 91
Projekt 'Pilgerheiligtum unterwegs zu dir'
Kontaktperson: Sonja Bizzotto, Gartenhof 1, 5630 Muri
Tel: 056 664 14 65



KAB - Katholische Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmer-Bewegung
Mitglieder: Frauen und Männer jeden Alters.
Aktivität: Monatliche Zusammenkünfte.
Kontaktperson: Bethli Schmid-Kurmann, Singisenstr. 27,
5630 Muri, Tel: 056 664 10 42
Schweizerische KAB: www.sozialinstitut-kab.ch
Treffpunkt, Verbandsorgan der KAG Schweiz: verband@kab-schweiz.ch



St. Niklausgruppe Muri
Unter dem Namen St. Nikolausgruppe Kolping Muri, besser bekannt als Klausgruppe Muri, ist eine Untersektion der Kolpingfamilie Muri entstanden. Der selbständige Verein wurde am 14. Juni 1991 gegründet. Zweck der Klausgruppe ist die Förderung und Aufrechterhaltung des ursprünglichen St. Nikolaus Brauchtums mittels Klausauszug, Familienbesuchen sowie würdigen Klausfeiern bei älteren Personen und Institutionen. Ein weiterer Höhepunkt der Klausgruppe Muri ist das Chlaushüsli, welches jeweils am Wochenende vor dem ersten Adventssonntag seine Türen aufmacht.
Die St. Nikolausgruppe Kolping Muri besteht aus Aktiv- und Ehrenmitgliedern sowie freiwilligen Helferinnen und Helfern. Als Aktivmitglied wird aufgenommen, wer sich als Helfer während mehreren Jahren aktiv für den Verein engagiert.
Kontaktperson: Philipp Staubli, Grindelstr. 16, 5630 Muri,
Tel. 056 664 60 64,
praesident@samichlaus-muri.ch





Gruppe Kind und Familie
Mitglieder: Frauen und Männer jeden Alters
Aktivitäten: Betreuung Kinderecke, Gestaltung Familienfenster, Sorgentelefon
Kontaktperson: Thomas Suter, Maiholzstr. 18, 5630 Muri
Tel: 056 664 66 10



Gruppe «Unterschriften für eine bessere Welt»
Dreimal im Jahr führt diese Gruppe nach den Gottesdiensten Unterschriftensammlungen durch. Sie ist in Kontakt mit «Christian Solidarity International» und «Amnesty International». Bei den Sammlungen soll es in ersten Linie um Glaubensverfolgte gehen.
Kontaktperson: Sonja Bizzotto, Gartenhof 1, 5630 Muri
Telefon 056 664 14 65



Erwachsene Ministrantinnen und Ministranten
Wir bieten in Muri die Möglichkeit, als Erwachsene Ministrantinnen und Ministranten bei Beerdigungen mitzuhelfen. Falls Sie sich für diesen Dienst berufen fühlen, melden Sie sich auf dem Pfarreisekretariat.
Kontakt: info@pfarreimuri.ch

Pfarrblatt Horizonte

Aktuelles
Die aktuellsten Informationen aus der Pfarrei Muri finden Sie im Pfarrblatt «Horizonte» unter dem untenstehenden Link:
 Pfarrblatt «Horizonte»




Pfarrei St. Goar • Kirchbühlstrasse 10 • 5630 Muri AG • Telefon 056 675 40 20 • Fax 056 675 40 25
Öffnungszeiten Sekretariat: Montag bis Freitag, 9.00 – 11.00 Uhr und 14.00 – 17.00 Uhr